Literatur

Tipps zum Nachlesen und Weiterbilden

Die Freimaurerloge Apollo i.O. Leipzig

Förster, Otto Werner, Herausgegeber Peter König,
Taurus Verlag Leipzig, ISBN 978-3-9810303-8-9

- 19 biographische Skizzen von Freimaurer-Persönlichkeiten
- Geschichte der Loge Apollo
- 240 Namen aus der Mitgliederliste von 1805

Von jedem Exemplar dieser Auflage gehen 2,00 Euro an die Leipziger Kinderstiftung.

Die Gründung der Freimaurerloge "Apollo", der jüngsten der drei alten Leipziger Logen, liegt mehr als 200 Jahre zurück. Sie hat nicht nur die Logenlandschaft maßgeblich mit geprägt, sondern auch die Kultur dieser Stadt. Über das Wirken der Brüder. Ein kulturvolles Wirken, das die Künste einbezieht, die Wissenschaften, die wirtschaftliche Entwicklung, die Schul- und Universitätsbildung: Ernst Anschütz, Julius Blüthner, Alfred Brehm, Carl Heine, Friedrich Hofmeister, Heinrich Otto Irmler, Carl Ernst Mey, Clemens Thieme sind nur einige der damit verbundenen Namen.